Qualität

Die Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität wird von mir erhalten und verbessert durch Supervision, Intervision, Fachfortbildungen, ein QM-System für Praxisabläufe und –Verfahren und Investitionen.

Sicherheit

  • Als Psychotherapeut gilt für mich gegenüber Dritten die Schweigepflicht http://www.gesetze-im-internet.de/bdsg_1990/
  • Ich achte auf die Sicherheit Ihrer Daten Ihrer elektronischen und physischen Akte und bewahre diese 10 Jahre sicher auf. Ich bin bewusst nicht in Facebook.
  • Starke Patientenrechte:

Sie sind über Diagnose, Ablauf, Planung, Dauer, Alternativen und Kosten transparent informiert und entscheiden über Ihre Zustimmung

http://www.bmg.bund.de/themen/praevention/patientenrechte/patientenrechte.html

Transparenz

Behandlungspartnerschaft bedeutet, dass sie über die geplanten Schritte und Maßnahmen so gut informiert sind, dass Sie mitentscheiden können und Ihre Therapie später selbst in die Hand nehmen können. Gegenseitige Offenheit ist wichtig.

Problem und Beschwerdemanagement:

Ihr Lob und Ihre Kritik sind mir sehr wichtig. Nur so kann ich dazulernen.

Bei etwas so subjektivem wie Gefühlen, Bewertungen und Erleben sind Missverständnisse und Unklarheiten leider nicht zu vermeiden. Diese zu klären sind mir wichtig. Viele Therapiehindernisse können so frühzeitig beseitigt werden. Trauen Sie sich – wie ich mich auch – nachzufragen und Probleme anzusprechen.